Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

80.000 Seiten Pfizer Daten

Das Pfizer-Leak

Erster Fehler: Es war kein “Leak” und es gibt grundsätzlich keine Leaks in der Welt, wo alle Informationen, Fehl-Informationen und Täuschungen kontrolliert sind.

Ein Leak wäre, wenn die hinterste Reihe der feigen Spitze der Pyramide Dokumente und Fakten zur wahren Historie unserer Gesellschaft sowie Planeten der Öffentlichkeit zuspielen würden. Alles andere ist gezielte Veröffentlichung.

Die Pfizer Daten wurde im Zuge eines Gerichtsverfahrens erzwungen. Von Leak keine Spur, hört sich nur bei den alternativen Hysterie- & Sensationsmedien besser an

Die Pfizer-Daten

▪️Pfizers COVID-Impfstoff war NICHT zu 95% wirksam, wie behauptet. Die Daten zeigen, dass er in den ersten 7 Tagen eine Wirksamkeitsrate von 12% https://finance.yahoo.com/video/pfizer-covid-19-vaccine-12-154550168.html aufweist… danach fällt er auf weniger als 1% (0,84%)
▪️Es gab keine klinischen Studien am Menschen https://emeralddb3.substack.com/p/pfizers-new-80000-page-data-dump?s=r, um festzustellen, ob die experimentellen COVID-Impfstoffe für schwangere Frauen sicher waren. Sie wurden von allen Studien ausgeschlossen. Stattdessen wurde der Impfstoff an 44 Ratten getestet, bevor man behauptete, er sei “sicher”.
▪️ Wo sind die Daten der Hunderte von anderen Probanden/Versuchsteilnehmern geblieben? https://jessicar.substack.com/p/this-took-all-day-and-it-is-worth
▪️ Wo sind die 25.706 Patienten https://twitter.com/ClareCraigPath/status/1522199814372528134, die in den Daten von Pfizer fehlen?
▪️ Es wurde festgestellt, dass sich die Lipid-Nanopartikel https://childrenshealthdefense.org/defender/pfizer-jj-covid-vaccine-animal-trials-reveal-shots-potential-impact-major-organs/ 48 Stunden nach der Injektion in der Leber, den Eierstöcken und anderen wichtigen Organen wiederfinden.
▪️Die neueste Veröffentlichung finden Sie hier unter den Links:
https://phmpt.org/pfizers-documents
https://www.icandecide.org/pfizer-documents/

TOP AKTUELL:
Lehestener Kolumne