Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Adaptogenen Vorrat

Ob Krise oder nicht, 2020 und 2021 sollten Sie immer einen Vorrat an Adaptogenen, Leberaufbauendes via Cholin (Sojalecithin), Sauerkraut und Milchgegorenes für den Darmaufbau haben. Alles bezahlbar und günstig in hoher Qualität käuflich. Zu Corona-Virus Zeiten sind Sie bestens gewappnet und müssen sich nicht von Medien und Politik verrückt machen lassen.

Wissenswertes vorne weg:

Unter dem Begriff Adaptogenen versteht man eine einzigartige Klasse von Heilpflanzen. Vom Englischen „to adapt“ = sich anpassen ausgehend, kann man ungefähr verstehen, worum es sich handelt.

Entgegen der öffentlich erlaubten Meinung kann uns die Natur mit Ihren Pflanzen und Wirkmechanismen weit umfangreicher helfen, als wir erahnen. Adaptogene Pflanzen, Kräuter und Wirkstoffe sind nur die Spitze des natürlichen Eisberges.

Konkret: Adaptogene sind Heilpflanzen die zu einer Anpassung (to adapt) des Körpers und des Immunsystems an höhere Belastungen führen und den Körper robuster gegen Überlastungssymptome machen. Eine weitere sehr wesentliche Voraussetzung um in die Liste der Adaptogene aufgenommen zu werden, ist die nachgewiesene Ungiftigkeit der Pflanze, respektive des Pflanzenwirkstoffes.

Aber auch hier hat man sich zu voreilig auf „Stress“ eingeschossen. Die Zukunft wird zeigen, wie viel umfangreicher Adaptogene wirken. Ganz besonders jedoch werden wir die Gelegenheit haben, auch durch Adaptogene das elementare Wirkprinzip zur Herstellung eines Gleichgewichtes lernen.

Jeder sollte in seinem Haushalt Adaptogene vorrätig haben. Alleine die Liste der möglichen Wirkungen ist enorm. Bevor ich hier meine Toptipp-Liste der wichtigsten Adaptogene schreibe, lassen Sie mich Ihnen noch folgenden Worte mitteilen.

Grundlagenwissen:

A) Ihre Verantwortung im Umgang mit Adaptogenen liegt bei Ihnen, nicht dem Arzt, Heilpraktiker oder der Pflanze. Viel hilft einfach nicht immer viel. Und nicht immer ist jedes Adaptogene zu jedem Zeitpunkt für jeden Mensch immer richtig.
B) Adaptogene sind auf Ihre Weise intelligent. Das mag sicher einigen Wissenschaftlern zu weit und gegen den Strich gehen, aber genau hier liegt die Zukunft der Medizin. Raus aus dem starren alten Denken: Mensch = Maschine, besser wir öffnen uns für das neue Denken: natürlich & Gleichgewicht.
C) Achten Sie auf echte Qualität. Billig ist hier fehl am Platz. Qualität zeigt sich durch seriöse und vor allem regelmäßige Qualitätsüberprüfungen, seriöse Zertifikate, Bio-Qualität und Reinheit. Nicht immer ist jeder Teil der Pflanze auch ratsam. Auch die Herkunft spielt eine große Rolle, Maca zum Beispiel immer nur aus dem Hochland der Anden kaufen, niemals China-Produkte!
D) Adaptogene sind nicht Ihr Knecht, der hüpft und für Ordnung und Gleichgewicht sorgt, wenn Sie Ihren Körper ins Ungleichgewicht gebracht haben. Haben Sie ein Auge darauf, was die Ursache für Ihr Ungleichgewicht sein könnte. Stress wird es wohl ganz sicher sein, nur welcher Stress. Versuchen Sie die Ursache und eine Lösung dieser Ursache zu finden, um stressfreier zu leben.

Und nun meine kurze Empfehlungsliste von Adaptogenen.
Ich stelle jedes Einzelne in einem extra Beitrag sehr ausführlich dar.

Adaptogenen Liste:

Top 1 Curcuma
Curcuma longa, auch als Gelbwurz bekannt gehört zu den Ingwergewächsen. Vermutlich kennen Sie es von Ihrer Curry-Wurst-Soße. Kurkuma ist seit langem in der asiatischen Medizin bestens bekannt und nach einigen Studien könnte man sogar in manchen Fällen sogar Medikamente durch Kurkuma ersetzen. Haupteinsatzgebiete sind der Darm, das Blut und Entzündungen.

Top 2 Ashwagandha
Ashwagandha, auch als Schlafbeere bzw Winterkirsche bekannt, gehört zu der Familie der Nachtschattengewächse. Seit Jahrtausenden in der Ayurvedischen Medizin und Küche bekannt, findet es langsam seinen Weg zu uns. Ashwagandha verleiht Stärke, innere Ruhe und Energie. Es hilft bei der Linderung von Ängsten, fördert den guten Schlaf, wirkt entzündungshemmend und antioxidativ. Es kann auch ausgleichend auf die Hormonproduktion wirken. Wenn Sie Blutverdünner nehmen, vorher bitte Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt halten.

TOP 3 Jiaogulan
Gynostemma pentaphyllum, auch das Kraut der Unsterblichkeit genannt, ist fester Bestandteil der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Jiaogulan besitzt antioxidative, leberschützende, zellschützende, krebshemmende und lipidsenkende Eigenschaften. Jiaogulan als Lebendpflanze zu kaufen, ist absolut zu empfehlen!

TOP 4 Maca
Lepidium peruvianum bzw. Lepidium meyenii ist eine Knolle aus dem Hochland Südamerikas (Anden). Maca wird eingesetzt bei hormonellem Ausgleich, Energie, Libido, Prostata, Testosteron, Entgiftung, Diabetes und hohem Cholesterin. Der genaue Einsatz der 5 verschiedenen Sorten, richtet sich je nach Einsatzzweck. Sehr gut zu unterscheiden durch die Farben schwarz, gelb, rot, lila und gemischtes Maca. Wichtig: KEINE WARE AUS CHINA KAUFEN!

Top 5 Rosenwurz
Rhodiola (Rhodiola rosea) wird als potenziell wirksam bein Beschwerden wie z.B. beruflicher Leistungsfähigkeit, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen, Reizbarkeit, Bluthochdruck, Kopfschmerzen und Müdigkeit. In Labor-/Tierstudien konnte dieser adaptogenen Heilpflanze außerdem antioxidative Eigenschaften zugeordnet werden.

Top 6 Basilikum
Heiliges Basilikum, auch als Tulsi bekannt ist es seit langem ein wichtiger Bestandteil der ayurvedischen Medizin zur Behandlung von Beschwerden wie Infektionen, Malaria, Hauterkrankungen, Lebererkrankungen, Erkältungen, Husten. Zusätzlich zur stressabbauenden Wirkung kann Tulsi möglicherweise auch beihelfen, den Blutdruck zu senken, das Auftreten von Krampfanfällen zu verhindern, Bakterien zu bekämpfen, bestimmte Pilze abzutöten, Virusinfektionen zu bekämpfen, die Leber zu schützen, die Funktion des Immunsystems zu fördern und Schmerzreaktionen zu mindern.

Top 7 Astragaluswurzel
Auch Tragantwurzel genannt, wird diese Wurzel in der chinesischen Medizin für seine immunstärkende Wirkung und Auswirkungen von Stress eingesetzt. Interessant zu erfahren, inwieweit man sie auch bei COVID-19 aktuell testet. Präventiv und behandelnd.

Nehmen Sie sich die Zeit und beschäftigen Sie sich mit diesen 7 Adaptogenen. Achten Sie auf wirklich hohe Bio Qualität und legen Sie sich einen kleinen Vorrat an. Zur richtigen Zeit das richtige Adaptogen eingenommen und Sie können wahrlich Wunder erwarten. Zumindest tun Sie sich und Ihrem Körper etwas Gutes. Mehr Gleichgewicht mit Hilfe der Natur.


Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.


TOP AKTUELL: