Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alaska: Erdbeben mit Stärke 5,5

Im Pazifik hat sich vor der Alaska-Küste ein Erdbeben der Stärke 5,5 ereignet, wie der Geologische Dienst der USA (USGS) meldet.

Die Erdstöße wurden am Sonntag um 8.53 Uhr Ortszeit (10.53 Uhr MESZ) 219 Kilometer südlich von der Stadt Sand Point registriert.

Das Epizentrum lag in zehn Kilometer Tiefe.

Es gab auch keine Tsunami-Warnung.