Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Algerier doppelt überführt

Rudolstadt (ots)

Der Ladendetektiv eines Supermarktes in der Marktstraße in Rudolstadt überführte am gestrigen Mittag einen Dieb in doppelter Hinsicht. Als der 27-jährige Algerier das Diebesgut schließlich im Büro des Detektives offenbarte stutzte dieser.

Nach dem Abnehmen der vorgeschriebenen Maske erkannte der findige Detektiv nämlich in ihm den Täter zu einem Sachverhalt von vor über 4 Wochen.

Der junge Algerier hatte Ende Mai eine ältere Dame zunächst durch ein Gespräch abgelenkt und ihr dann die Geldbörse aus der Handtasche entwendet und war aus dem Einkaufsmarkt gerannt, alles wurde per Videoaufzeichnung festgehalten- der Täter war damals unmaskiert.

So kam es, dass der Beschuldigte neben dem gestrigen Warendiebstahl nun auch zu diesem vorherigen Geldbörsendiebstahl überführt werden konnte.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld