Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Biden Wahlkampfleiter verhaftet

The Point News berichtet:

Der Direktor der Demokratischen Partei des Bundesstaates Texas für die politische Strategie im Präsidentschaftswahlkampf von Joe Biden wurde wegen Wahlbetrugs verhaftet.

Der Funktionär der Demokratischen Partei, Dallas Jones, wurde formell beschuldigt, während dieser umstrittenen Präsidentschaftswahl im Namen der Joe Biden-Kampagne bei der Durchführung einer illegalen Wahlzettelsammlung im Bundesstaat Texas geholfen zu haben.

Der Anklageakte zufolge sagten zwei Ermittler, darunter ein ehemaliger FBI-Agent und ein ehemaliger Polizeibeamter, unter Eid aus, dass sie für ihre Untersuchung über interne Unterlagen der Demokratischen Partei sowie über Videobeweise und Zeugen verfügen.

ThePointNews berichtet weiter:

Die eidesstattliche Erklärung des Privatdetektivs und pensionierten Polizeibeamten Mark A. Aguirre aus Houston, die unter Eid abgegeben wurde:

Mein Name ist Mark A. Aguirre. Ich bin über achtzehn Jahre alt und voll geschäftsfähig, diese eidesstattliche Erklärung abzugeben. Die in dieser eidesstattlichen Erklärung angegebenen Tatsachen sind mir persönlich bekannt und wahr und korrekt.

Ich bin ein pensionierter Captain der Polizei von Houston. Ich bin jetzt ein Privatdetektiv.

Ich bin derzeit an einer Untersuchung im Zusammenhang mit einem weitreichenden und betrügerischen Wahlzettelsammlungsprogramm im Bezirk Harris beteiligt, das darauf abzielt, die Wahlen im Gebiet Houston/Harris County zu manipulieren.

Dieses Programm beinhaltet einen massiven Wahlbetrug. Auf der Grundlage von Befragungen, der Durchsicht von Dokumenten und anderen Informationen habe ich die Personen identifiziert, die für das Wahlzettelsystem verantwortlich sind.

Zu diesen Personen gehören der politische Berater Dallas Jones, der vor kurzem von der Joe Biden for President“-Kampagne zur Beaufsichtigung ihrer Harris County“-Initiative eingestellt wurde, der Senator des 13. Bezirks des Bundesstaates Texas, Borris Miles, der der Betreuer von Mr. Jones ist, der politische Berater Gerald Womack und der Kommissar von Bezirk 1 Harris County, Rodney Ellis. Eines der Unternehmen, das von diesen Personen als Fassade für diese Operation benutzt wird, ist AB Canvassing, obwohl es andere Unternehmen gibt, die identifiziert wurden und gegen die wir ermitteln“.

Ich habe in meinem Besitz Videoaufnahmen von Zeugen, die bezeugen, dass die oben genannten Personen Gruppen von Menschen Tausende von Stimmzetteln für Abwesende und Postwurfsendungen ausfüllen ließen, darunter auch Stimmzettel für Verstorbene; dass sie illegal in Pflegeheime gingen, mit der Komplizenschaft des Pflegeheimpersonals, und dass sie die Unterschriften von Pflegeheimbewohnern ausfüllten und fälschten; dass sie Obdachlose mit der Adresse des Stimmzettelsammlers zur Abstimmung anmeldeten, dann den Stimmzettel ausfüllten und die Unterschrift des Obdachlosen fälschten.

Diese gesamte Operation wird von den Elitepolitikern der Demokratischen Partei in Houston/Harris County durchgeführt.


TOP AKTUELL: