Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Corona Protest Saalfeld

Über 500 Bürger versammelten sich am Saalfelder Marktplatz um gegen die Corona Maßnahmen und die Politik zu demonstrieren. Die Veranstaltung und Kundgebung verlief ruhig und friedlich.

Auf der von Stadtratsmitglied Steffen Teichmann angemeldeten Kundgebung, bemängelte Herr Teichmann in seiner Rede die widersprüchlichen und unverhältnismäßigen Maßnahmen der Regierung und Behörden, aber auch das beharrliche Ausblenden kritischer Sichtweisen.

Die Kundgebung richtete sich gegen den offensichtlichen Demokratieabbau und die Beschneidung der Grundrechte aufgrund der Corona Regierungsauflagen. Auch blieben auf der Kundgebungen die schwer verständlichen Zustände, wie geöffnete Baumärkte, aber geschlossene Schulen und Kindergärten nicht unerwähnt. Zumal Kinder, laut glaubwürdigen Experten, nicht zur Risikogruppe gehören.

Der Abbau von „eigentlich“ unveränderbaren Grundrechten, wie Artikel 1 bis 20 des deutschen Grundgesetzes, kamen mit deutlicher Kritik zur Sprache.

Auf Drängen der Versammlungsbehörde brach Herr Teichmann die Kundgebung ab, da die Menschen und Bürger dicht an dicht standen und so den Mindestabstand nicht einhielten. Überraschend war der passive Protest ohne Mundschutzmasken auf der Kundgebung zu erscheinen.

Zusammenfassend kann man berichten, dass die Bürger mutig geworden sind und die Bürger eigenständig erkannt haben, wie weit die Schere zwischen Realität und Politik auseinander klafft. Eine Pandemie, wie in den Medien seit Monaten voran getrieben, ist in dieser Form nicht im Land erfolgt. Die beschlossenen Maßnahmen von Landesregierungen und Behörden deuten auf eine ganz andere Absicht hin. Ein Ziel wie Äußerungen von Frau Merkel, Herrn Spahn, Herrn Söder, Herrn Hans und Herrn Kretschmann unmissverständlich offen legen.

Wer nicht freiwillig mit macht, wird gezwungen.
Persönliche Freiheit erkauft durch Immunitätsnachweis oder Impfung.

Der Mut gemeinsam für eine neue freie Zukunft einzutreten, ist ein gutes Signal aus Süd-Thüringen.

Herzlichen Dank für die Teilnahme an der Kundgebung!

3.Mai 2020 Corona Proteste in Saalfeld