Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Die neue Sklavenhaltung

Für eine zügige Einführung einer Corona-App [zur Eindämmung der Pandemie] setzt die deutsche Bundesregierung nun auf die Hilfe der beiden deutschen Großkonzerne SAP und Telekom.

Nach Streitigkeiten um Zuständigkeiten und Speichervarianten sollen die beiden Dax-Unternehmen die App „entwickeln und zur Marktreife bringen„, teilten Bundeskanzleramt sowie das Gesundheits- und Innenministerium am Dienstag gemeinsam mit. Als Berater fungierten die Fraunhofer-Gesellschaft und das Helmholtz-Institut CISPA.

In welcher Geschwindigkeit SAP und Telekom die App entwickeln können, war zunächst unklar. Letztlich soll die Anwendung vom Robert-Koch-Institut herausgegeben werden.

Industrie drängt zur Eile

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) drängt zur Eile. „Es muss jetzt darum gehen, eine App schnellstmöglich verfügbar zu machen, damit der wirtschaftliche Wiedereintritt des Industrielands Deutschland zügig gelingt. Jeder weitere Tag Stillstand stellt die deutsche Wirtschaft vor massive Herausforderungen„, sagte Iris Plöger, Mitglied der Hauptgeschäftsführung.

Zwang a la Deutsche Bundesregierung

Diskutiert wird in Berlin auch, nur denjenigen Bürgern eine Lockerung der Ausgangsbeschränkungen zu gestatten, die die App auf ihrem Handy installieren. Wer die App verweigert, bleibt dann eben zu Hause. So zu lesen im Manager-Magazin.

Ignoranz der Grundlagen

Von den Fakten, echten Daten und Realitäten lassen sich die Deutsche Bundesregierung, Ministerpräsidenten und Bundestagsabgeordnete nicht mehr beeindrucken. Das Narrativ der „Gefährlichkeit des Virus“ und der „Pandemie“ ist in Beton gegossen.

Es zeigt sich unübersehbar auf, dass hier nur noch Ziele erreicht werden sollen, ganz gleich was die Realität an Fakten liefert, wie z.B. die Übersterblichkeit 2020 ist in Wahrheit eine Untersterblichkeit. Alle inzwischen veröffentlichen Charts, weltweit, zeigen eindeutig das man von einer milden Grippe Saison ausgehen muss. In der deutschen Politik wird dies beharrlich ignoriert, da es Ziele wie Immunitätsausweis und Impfzwang zu erfüllen gilt.

Für wen eigentlich, darf man sich fragen, denn den Auftrag des deutschen Volkes für eine neue Sklavenhaltung hat „die Politik“ nicht erhalten.

TOP AKTUELL: