Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Doku: rechtsradikale Kinderlager

🔴 NBC Dokumentation über rechtsradikale Kinderlager in der Ukraine zur militärischen, anti russischen Erziehung.

Thüringens Innenminister Maier weiß von der rechtsradikalen Ukraine-Regierung, von den Kriegsverbrechen der Ukainischen Armee und den rechtsradikalen Kinderlagern.

Und dennoch rennen Maier, Ramelow, Huber & Co blind in den Abgrund.

https://youtu.be/CpV16BQfbrQ

Nicht nur, dass die Regierenden in Thüringen mächtig “beschissene” Berater haben müssen. Viel schlimmer noch erledigen sie ihren eigentlichen Auftrag, den Zusammenbruch Deutschlands zum Wohle der NWO, unnötig unprofessionell.

Jede gezielte Aggression gegen Deutsche und Thüringer Einwohner ist keinesfalls eine weitere Kerbe im Regierungszepter der Logen-Brüder, sondern ein weiterer Anklagepunkt vor dem Militärgericht.

Doku: rechtsradikale Kinderlager
Thüringen will gegen russisches “Z”-Symbol vorgehen

Rette sich wer kann

Die Würfel sind vor langer Zeit schon gefallen. Das Ende der Schreckensherrschaft durch Weltregierungsfanatiker ist nahe. Und doch verstehen die Abrissbirnen auf Bundes- und Landesebene weder den Ernst der Lage, noch erkennen sie ihren einzigen Ausweg.

Rette sich wer kann, Herr Maier & Herr Ramelow sollte ihr künftiges Credo werden. Jedes künftige Leid, jede Verhaftung, jede Buße, Strafe … ganz gleich was ihnen noch alles einfallen möge, führt entweder zu ihrem sowieso geplanten Freitod oder bitteren Urteil vor einem Volks- bzw. Militärgericht.

Der Thüringer versteht sehr wohl, was dort draußen geschieht. Wir sprechen hier von einem erneuten Aufblühen einer nationalsozialistischen, diktatur-radikalen Buschbränden mit sehr kurzer Haltbarkeitsdauer.

Ein Verbot eines Zeichens, das Drohen von Strafe und die Förderung/Unterstützung einer Nazi-Armee in der Ukraine können kaum der Hauptauftrag der Thüringer Landesregierung sein.

Freundschaft mit Russland ist nicht mehr zu verhindern. Spätestens wenn Russland bis an den Rhein marschiert und Deutschland entnazifiziert hat, ist der Spuk zu Ende.

Außer … die WEF-Schergen in Thüringen besinnen sich auf Ihr neues Credo: rette sich wer kann …

Feuert doch zuerst eure Berater, sie sind euer Sargnagel! Danach lasst die Thüringer in Ruhe. Kein Thüringer braucht einen radikalen Führer im Land, schon gar keine unkreativen Ewiggestrigen.


TOP AKTUELL:
Lehestener Kolumne