Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Elon Musks Transhumaniswahn

Musks Gehirnchip Forschung und -Entwicklung ist bereit für die Erprobung an Menschen. Wird Musk diesmal offizielle Experimente betreiben oder doch unter dem Deckmantel einer “Pandemie”?

NTD berichtet:

Elon Musks Gehirnimplantat-Unternehmen Neuralink stellt jetzt einen Leiter für klinische Studien ein.

Das Unternehmen steht möglicherweise kurz vor der klinischen Erprobung am Menschen, nachdem es im vergangenen Jahr den erfolgreichen Einsatz des Implantats bei einem Affen nachgewiesen hat.

https://www.ntd.com/musks-brain-chip-rd-nears-human-trials_730843.html

Quälerei für ideologischen Irrsinn

Nach Milliarden von Jahren alleine nur auf diesen Planeten verharren Ideologen wie Musk & Transhumanismus-Freunde immer noch in dem Wahn, an lebendigen Wesen künstliche Technik testen zu müssen.

Noch immer werden Tiere, wie Affen missbraucht, gequält und geschändet für dererlei Experimente.

Bald müssen Menschen daran glauben. Wie zu erwarten, wird die Not und der Schmerz von Menschen ausgenützt und missbraucht, ähnlich wie bei den Organ-Transplantationen.

Wieso macht sich Herr Musk nicht allmählich vom irdischen Acker Richtung Mars?


TOP AKTUELL:
Lehestener Kolumne