Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Erfurt Zoll jetzt in blau

Pressemeldung des Thüringer Zoll Erfurt:

Seit dem 8. Februar sind nun auch die Bediensteten der Zollämter im Bezirk des Hauptzollamts Erfurt in blauer Dienstkleidung im Einsatz. “Mit der Umstellung von grüner auf blaue Dienstkleidung innerhalb der Bundeszollverwaltung wurde auch die Ausstattung der Bediensteten an den Zollämtern mit der neuen Dienstkleidung beschlossen und nun auch im Bezirk des Hauptzollamtes Erfurt umgesetzt.”, teilte Siegfried Klöble, Leiter des Hauptzollamts Erfurt, heute mit.

“Wir versprechen uns hiermit eine bessere optische Wahrnehmung der Beschäftigten als Zöllnerinnen und Zöllner mit hoheitlichen Aufgaben.” so Klöble weiter.

Die Bediensteten der Zollämter in Erfurt, Eisenach und Jena mit ihren Zollservicepunkten in Nordhausen, Suhl und Gera sowie der Zollämter in Chemnitz, Nossen und Hirschfeld sorgen für eine reibungslose Warenabfertigung, sowohl im gewerblichen Warenverkehr als auch bei der Postabfertigung.

Neben der Erhebung der Einfuhrabgaben wird bei der Warenabfertigung an den Zollämtern auch die Einfuhrfähigkeit der Waren kontrolliert. Hier arbeiten sie eng mit den jeweils zuständigen Bundes- und Landesbehörden zusammen.

Außerdem unterstützen sie vor Ort die für die Kfz-Steuer zuständigen Hauptzollämter.

Quelle: Zoll.de

Erfurt Zoll jetzt in blau
Foto: Zoll
TOP AKTUELL:
Lehestener Kolumne