Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

EU Versagen: Apple muss nicht zahlen!

Apple muss keine 13 Milliarden Steuern nachzahlen, ein Armutszeugnis und auch ein klares Zeichen für die Geisteshaltung innerhalb der EU Konstruktion.

Das EU-Gericht in Luxemburg annullierte die Nachforderung der Kommission aus dem Jahr 2016. Die Kommission habe nicht nachweisen können, dass die Steuervereinbarungen von Apple in Irland aus den Jahren 1991 und 2007 eine ungerechtfertigte staatliche Beihilfe darstellten, wie die Richter erläuterten.

Die 13 Milliarden Streitigkeit wird in nächster Instanz vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) weitergehen.


TOP AKTUELL: