Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Fakten: Gut zuhören!

Dr. Thomas Binder ist kein Windbeutel oder Schwätzer, sondern ein studierter Arzt.

Wer genau zuhört, erkennt, dass dieser Mann weiß wovon er spricht.
Wer ganz genau zuhört, versteht, dass eigentlich JEDER MEDIZINER und praktizierende Arzt, den Pandemie-Nonsens sofort erkennen können müsste. Sie lernen es im Studium.

Sehen Sie sich das Video an, teilen Sie das Video, auch an die COVID-Gläubigen!

Ein weiteres Beispiel:

Haben Sie schon einmal von den Cholesterin-Senkern gehört, die von Ärzten im Dauerlauf verordnet werden? Wussten Sie, dass Ärzte im Studium lernen, wie wichtig Cholesterin ist? Wussten Sie auch, dass Ärzte im Studium lernen, wie das mit diesem Cholesterin funktioniert?

Wussten Sie auch, dass Verbrennungsopfern sogar Substanzen wie Eier verordnet werden, da diese Cholesterin enthalten, welches hilft die Verbrennungsschäden zu reparieren? Und jetzt erinnern Sie sich an diesen Medienunfug, dass Eier & Co schlecht wären, wegen dem “bösen” Cholesterin

Es ist immer das gleiche Spiel der Täuschung.

Erinnern Sie sich an das “böse” Fett und wie die Nahrungs- und Füllstoff-Industrie nahezu jedes Produkt fettfrei oder fettarm produzierte? Wir benötigen Fette, allerdings mehr pflanzliche Fette als tierische. Fett ist perse nicht “böse” und (!) macht auch nicht dick. Dagegen Kohlenhydrate von den fettarmen Produkten, diese machen fett.

Bei Cholesterin ist es sehr leicht zu verstehen: Unsere Zellen benötigen Cholesterin u.a. für Reparaturvorgänge. Ist also der Cholesterin-Spiegel hoch, wissen wir, dass der Körper etwas massiv reparieren muss. Statt nach den Ursachen des “Defekts” zu suchen, werden Cholesterin-Senker verschrieben. Und all das, obwohl es Ärzte besser wissen müssten.

Corona COVID Pandemie Täuschung

Auch hier erkennen Sie den Kartenspielertrick. Man nimmt ein Fünkchen Wahrheit, wie z.B. Corona-Erreger und vermixt es mit Lügen und Täuschungen. Sie dürfen nicht wissen, dass es im Labor gezielt hergestellte, künstliche SARS-Erreger gibt, welche auf Lungendefekte ausgerichtet wurden.

Sie dürfen auch nicht Corona und COVID/SARS voneinander trennen, denn dann würden Sie den Schmuh sofort erkennen.

Anhand der offiziellen Zahlen dürften Sie schon verstanden haben, dass es nie eine Grippe-Pandemie bedingte Krise im Gesundheitswesen gegeben hat. Im Gegenteil, man hat vorsätzlich die Betten reduziert und Krankenhäuser geschlossen und all das während einer angeblichen Pandemie.

Wir werden belogen, getäuscht und wie Vollidioten vorgeführt. Zumindest all jene, welche diesen kriminellen Unfug geglaubt und am mRNA-Gen-Experiment teilgenommen haben.

Sonntag ist Wahl … strafen Sie die Systemparteien ab, denn Sie sind und bleiben der Souverän!


TOP AKTUELL:
Lehestener Kolumne