Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Feuergefecht in Frankfurt bestätigt

Generalleutnant McInerney berichtet, dass US-Spezialeinheiten eine CIA-Serverfarm in Deutschland bei einer Server-Beschlagnahme-Operation angegriffen haben, 5 Soldaten getötet, Server gesichert

Konkrete Hinweise aus der Deutschen Bevölkerung in Frankfurt, Videos, Handycam-Aufnahmen, etc. über die Militäraktion mit mindestens 5 Toten sind noch nicht publiziert.

In dem Interview gab McInerney an, seine Quellen hätten ihm gesagt, dass Spezialeinheiten der US-Armee, (vermutlich Delta Force), in die von der CIA betriebene Serverfarm in Frankfurt, eingedrungen sind. Bei dem anschließenden Feuergefecht wurden 5 Soldaten getötet, ebenso wie ein paramilitärischer CIA-Soldat. Das CIA-Personal wurde Berichten zufolge angeblich aus Sicherheitsgründen aus Afghanistan eingeflogen.

Nachfolgende Überprüfungen der gesicherten Server ergaben Beweise dafür, dass u.a. China und Iran in den Putschversuch gegen Präsident Donald Trump verwickelt waren, der einen überwältigenden Sieg für das amerikanische Volk errungen haben soll, enthüllte McInerney.

Inwieweit hier vorbereitende “Kriegspropaganda” eingeflochten ist, ist nur zu vermuten. Allerdings liegen deutliche Beweise für aktive Einmischung von China vor. Siehe Bestellung gefälschter Wahlzettel in China. Die Kooperation von transhumanistischen Eliten mit China ist keine Theorie mehr, sondern hart belegter Fakt. Siehe Biden/China-Deals, siehe Obama/China-Deals, siehe Clinton/China-Deals, siehe Deutsche-Industrie/China-Deals, siehe Merkel/China-Deals, siehe Silicon-Valley/China-Deals, siehe US-Medien/China-Deals.

Diese Menschen haben Hochverrat begangen“, erklärte McInerney. Er flehte Präsident Trump an, sein Amt nicht zu verlassen, bis der Verrat aufgedeckt ist, sonst wird Amerika tödlich verwundet und reif für die Übernahme durch unsere Feinde sein.

McInerney erklärte auch, dass er glaubt, Präsident Trump habe gewusst, dass der Diebstahl bevorstehe, und deshalb habe er einen Exekutiverlass über Sanktionen wegen Einmischung ausländischer Mächte in unsere Wahlen erlassen.

Frau Merkel, Herr Söder, Herr Spahn wissen Bescheid über den Vorgang in Frankfurt und ziehen dennoch im Kadavergehorsam die Agenda2030 Vorgaben eisern und unbeirrt durch. Bis eben der Krug bricht. Wie viel Leid bis dahin entsteht entscheidet jeder der 83 Millionen Deutsche selbst.

Vorne dran unsere wichtige Polizei, welche sich noch immer für den Irrsinn einspannen lässt.
Siehe Durchsuchung von Arztpraxis in Nordbayern wegen ärztlicher Atteste!
Wenn Unrecht angeordnet wird, ist es die Aufgabe eines jeden Einzelnen sich auf sein Gewissen und gesunden Menschenverstand zu berufen!


TOP AKTUELL:
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!