Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Gedenkstätte Laura geöffnet

Startschuss war der 29. April 2020. Ab Mittwoch wurde die KZ-Gedenkstätte Laura bei Schmiedebach wieder für Besucher geöffnet. So zu lesen in einer Mitteilung des Landratsamtes Saalfeld.

Ich freue mich trotz der Einschränkungen sehr auf die Besucher und die kommenden Aufgaben“, sagte Patrick Metzler. Der 28-jährige aus Jena ist ab sofort als Gedenkstättenkoordinator erster Ansprechpartner vor Ort. Es gelten die regulären Öffnungszeiten. Veranstaltungen wie Vorträge oder Projekttage etc. werden bis auf Weiteres nicht stattfinden. „Die Ausstellung im Innen- und Außenbereich ist sehr gut aufbereitet und eigenständig erschließbar. Daneben können sich Interessierte gern den Einführungsfilm ansehen“, so Metzler.