Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

USA: Geplanter Umsturz

Linksradikale, BLM (BlackLiveMatters), Antifa und Anhänger der Demokratischen Partei planen einen Umsturz in Washington. Die Sympatisanten und Radikalen finden sich laut Millie Weaver breitgefächert in vielen Positionen, wie z.B. Bundesangestellte oder externe Geheimdienstbeschäftigte.

Seit Monaten kündigten Radikale und Politiker aus den USA einen Inlandsterror direkt nach der Wahl an. Hillary Clinton forderte Joe Biden auf, den Sieg Trumps auf keinen Fall anzuerkennen. Demokraten drohten unverhohlen bei einem Trump Sieg am 03. November 2020.

Millie Weaver twitterte:

„Exklusives Filmmaterial! 

Linke Protestgruppen planen einen von der Demokratischen Partei, Bundesangestellten und Auftragnehmern des Geheimdienstes unterstützten Umsturz am Wahltag. 

– Sie planen, Washington D.C. vom 4. November bis zum Tag der Amtseinführung zu übernehmen, um Trump aus dem Weißen Haus zu vertreiben.“

MillieWeaver https://twitter.com/Millie__Weaver/status/1321931449650610178

Sehr präzise und detailliert wird das Vorhaben beschrieben!

Antifa selbst rief unüberhörbar zu einer Belagerung des Weißen Hauses auf.

#whitehousesiege

Antifa, bestens ausgebildet in Terrorcamps, wie z.B. Syrien. Von deutschen Politiker wird eine offene, für alle sichtbare finanzielle Förderung der Antifa gefordert (!) Wir erinnern uns? Ein Bild sagt mehr als tausend Worte:

TOP AKTUELL: