Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Hillary Clinton Email Archive

Am 16. März 2016 startete WikiLeaks ein durchsuchbares Archiv mit über 30.000 E-Mails und E-Mail-Anhängen, die an und von Hillary Clintons privatem E-Mail-Server gesendet wurden, während sie Außenministerin war.

Die 50.547 Seiten an Dokumenten reichen vom 30. Juni 2010 bis zum 12. August 2014. 7.570 der Dokumente wurden von Hillary Clinton versandt.

Die E-Mails wurden in Form von Tausenden von PDFs vom US-Außenministerium aufgrund einer Anfrage nach dem Gesetz über die Informationsfreiheit zur Verfügung gestellt.

Weitere PDFs wurden am 29. Februar 2016 zur Verfügung gestellt, und bis zum 2. Februar 2018 wurden weitere 995 E-Mails importiert.

https://wikileaks.org/clinton-emails/

zur Hilfestellung: www.deepl.com

Wenn Sie etwas „Verwegenes“ gefunden haben, bitte eine Email und es wird veröffentlicht!