Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

HURRA: Pandemie zu Ende?

Wenn man der Argumentation von RAlf Ludwig während seiner Rede am 18.11.2020 in Kulmbach folgen möchte, ist per Gesetz die Pandemie endlich beendet worden.

Hintergrund der Argumentation sind verschiedene, miteinander verbundene Faktoren.

PCR Test

Medien-Virologe Christian Drosten bestätigte als PCR Test-Profiteur, dass bei einer Vervielfältigung von mehr als 34 mal, eine Infektion nicht fundiert nachweisbar ist. Aktuell sind überwältigende Testverfahren über 40 und mehr Zyklen ausgelegt.

Infektionsnachweis-Zwang

Jedes Gesundheitsamt und Maßnahmen-durchsetzende Behörde muss eine Infektion nachweisen. Ein PCR Test-Positiver Mensch sowie ein positives PCR Testergebnis sind faktisch kein Beweis für eine Infektion. Jeder Polizist, jedes Amt, jeder Gesundheitsamtmitarbeiter ist per Gesetz nun gezwungen, die Infektion nachzuweisen. Die Aussicht auf Erfolg sind im Promillebereich vorzufinden.

Infektionsschutzgesetz

§2 Begriffsbestimmung IfSG im Sinne dieses Gesetzes:

  • Krankheitserreger: ein vermehrungsfähiges Agens (Virus, Bakterium, Pilz, Parasit) oder ein sonstiges biologisches transmissibles Agens, das bei Menschen eine Infektion oder übertragbare Krankheit verursachen kann.
  • Infektion: die Aufnahme eines Krankheitserregers und seine nachfolgende Entwicklung oder Vermehrung im menschlichen Organismus
  • übertragbare Krankheit: eine durch Krankheitserreger oder deren toxische Produkte, die unmittelbar oder mittelbar auf den Menschen übertragen werden, verursachte Krankheit
  • bedrohliche übertragbare Krankheit: eine übertragbare Krankheit, die auf Grund klinisch schwerer Verlaufsformen oder ihrer Ausbreitungsweise eine schwerwiegende Gefahr für die Allgemeinheit verursachen kann
  • Kranker: eine Person, die an einer übertragbaren Krankheit erkrankt ist
  • Krankheitsverdächtiger: eine Person, bei der Symptome bestehen, welche das Vorliegen einer bestimmten übertragbaren Krankheit vermuten lassen

Behörden, Gesundheitsämter, Polizei & Co müssen demnach ein vermehrungsfähiges Agens nachweisen. Eine bedrohliche Krankheit gibt keine authentische Statistik für Corona her. PCR Tests werden nicht ausschliesslich bei symptomatischen Personen angewandt.

§1 besagt, dass der Zweck des Infektionsschutz-Gesetzes ist, übertragbare Krankheiten beim Menschen vorzubeugen, Infektionen frühzeitig zu erkennen und ihre Weiterverbreitung zu verhindern.

Natürlich wird es die Brandbeschleuniger, Hetzer und Great-Reset-Treuen nicht aufhalten, weiterhin zu versuchen, unser Land, unsere Menschen, unsere Wirtschaft und unsere Gesellschaft ungespitzt in den Lockdown-Boden zu rammen.

Tägliche Pressemeldungen der bayrischen Bundespolizei zeigen deutlich auf, mit welchem Kraftaufwand Polizisten massiv gegen Menschen in der Öffentlichkeit vorgehen, welche keine Masken tragen.

Es obliegt jedem Behördenmitarbeiter, Gesundheitsmitarbeiter, jedem Soldaten in den 247 Gesundheitsämtern bundesweit, jedem Contact Tracing Team Mitarbeiter, jedem Polizisten und jedem Arzt, sich sehr gut zu überlegen, ob es jetzt an der Zeit ist, dem Missbrauch den Rücken zu kehren.

Die Lockmittel Status, Beförderung, Gehaltsklasse und Karriere sind wider allem friedlichen, sozialen und gesellschaftlichen Miteinander. Menschen stehen Seite an Seite, wenn akute Hilfe in Notlagen erforderlich sind. Dies haben alle Katastrophen und Überschwemmungen in Deutschland gezeigt.

Sich jedoch für eine globale Agenda durch vereinzelte Strippenzieher missbrauchen zu lassen, obliegt jeder persönlichen Entscheidung eines jeden Einzelnen.

Auf welcher Seite der Geschichte werden Sie stehen?


TOP AKTUELL: