Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

IMpf-Puppen für Kinder

Gehirnwäsche auf einem neuen Höhepunkt!

Puppen für Kinder die man impfen kann.

Das Bewusstsein über die Gefahren und die Unwirksamkeit von Impfstoffen scheint zu wachsen, so sehr, dass ein Kinderpuppenprodukt namens “Cry Babies” entwickelt wurde, um unschuldige Kinder einer Gehirnwäsche zu unterziehen, damit sie glauben, dass Impfung der Weg zur “Heilung” von Krankheiten sei.

Ein Werbespot für “Cry Babies” zeigt zwei kleine Mädchen, die mit einer Puppe namens “Kristal” spielen, die seltsame rote Flecken auf ihrem Gesicht entwickelt. Wenn die Mädchen die Flecken bemerken, injizieren sie der Puppe als Reaktion darauf sofort einen Impfstoff, der die roten Flecken bei Kontakt verschwinden lässt.

“Schau, sie hat Flecken”, sagt das eine Mädchen zu dem anderen.

“Gib ihr die Injektion!”, antwortet die andere.

Auf der Website Cry Babies erklärt die Beschreibung der Kristallpuppe, dass sie “krank ist” und “die richtige Medizin” braucht, um “ihr zu helfen, sich besser zu fühlen”.

“Wenn sie einen Husten bekommt, geben Sie ihr das Medikament, damit sie aufhört zu husten”, heisst es in der Beschreibung weiter. “Wenn sie Fieber bekommt, müssen Sie ihre Stirn mit dem feuchten Tuch abtupfen, um sie abzukühlen.

“Wenn ein roter Fleck auf ihrem Gesicht erscheint, geben Sie ihr die Spritze, damit dieser verschwindet”, heißt es weiter. “Wie alle “Cry Babies” weint auch Kristal echte Tränen, wenn Sie ihren Schnuller entfernen und macht realistische Baby-Geräusche. Beim Kauf sind sechs Zubehörteile dabei: ein Schnuller, ein Stethoskop, eine Spritze, ein Tuch, Hustensaft und ein Thermometer.

Das ultimative Ziel ist die Normalisierung der Impfstoffe für jede Erkrankung

Die Kristal-Puppe ist Berichten zufolge in den Vereinigten Staaten bei Target, Walmart und Amazon erhältlich. Die Firma, die sie herstellt, IMC Toys, hat ihren Sitz im Vereinigten Königreich.

Jungen Kindern eine Gehirnwäsche zu verpassen, damit sie glauben, Impfstoffe seien “wissenschaftsbasierte Medizin”, ist übrigens nur ein Teil der Tagesordnung. Das letztendliche Ziel ist es, die nächste Generation davon zu überzeugen, dass Impfstoffe das “Heilmittel” für so ziemlich jedes Leiden und jede Abhängigkeit sind, ob es sich nun um plandemische Viren wie Covid-19 oder um Alkoholsucht handelt.

Mit anderen Worten: Impfstoffe sind die “Lösung” für so ziemlich jede Krankheit und Sucht. Das ist die wahre Agenda hinter Kinderprodukten wie Cry Babies, die Eltern bei ihren Weihnachtseinkäufen in diesem Jahr beachten und vermeiden müssen.

Quelle: https://vaccines.news/2020-11-30-cry-babies-dolls-brainwash-children-vaccines.html


TOP AKTUELL:
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!