Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Japan: massive Überschwemmungen

Wegen massiver Überflutungen und Erdrutschen in Folge sintflutartiger Regenfälle müssen sich im Südwesten Japans Hunderttausende Menschen in Sicherheit bringen.

Heftige Regenfälle haben in Japan zu schweren Überschwemmungen geführt. Besonders betroffen sind die Provinzen Kumamoto und Kagoshima auf der südwestlichen Hauptinsel Kyushu. Vielerorts sind die Schäden gewaltig. Bislang starben mindestens 18 Menschen, weitere werden vermisst.

TOP AKTUELL: