Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Kriminell: Agent Provocateur

Keine Regierung, ob Bundesregierung oder Landesregierung meinte es je “gut” mit uns Deutschen. Wir erinnern uns an den Ausverkauf von Gerhard Schröder? Den Raubzug von Kohls Schergen nach dem Mauerfall? Die fett-gefressenen Parteien, welche sich parasitär mit ihren Partei-nahen Stiftungen am Steuernapf mästen?

Covid hatte weltweit für ein Erwachen gesorgt, denn es ging nie um Gesundheit oder gar das Wohlergehen der Bevölkerungen. Je heller das Licht auf die WEF-Sekte Schwabs fiel, je klarer die Schachzüge des kriminellen Great-Resets wurden, desto mutiger wurde die Menschheitsfamilie.

Die Menschen begannen friedlich aufzubegehren und gingen auf die Straße.

Bereits Anfang 2020 bildete sich ein Widerstand, jedoch verpuffte diese Bewegung durch gezielte Sabotage. Man möchte Sie bewusst glauben lassen, dass Gallionsfiguren des Widerstandes einfach nur scheiterten oder zu große Steine in den Weg gelegt bekommen hätten.

Nichts davon entspricht der Wahrheit.

  • Denken wir an Widerstand2020 und die darauffolgende “Spaltung”. Vorsatz oder Ego? Was glauben Sie?
  • Denken Sie an Querdenker und das damit erschaffene “Feindbild”. Wie praktisch oder? Vorsatz oder blöd gelaufen?
  • Denken Sie an dieBasis und die nackte 2 jährige Zeitverschwendung. Es könnten längst lokale Grundstrukturen existieren, hätten “Kräfte” nicht die letzten 2 Jahre gezielt und organisiert die gesamte Struktur blockiert. Thüringen, als Beispiel, hätte als Bundesland zum Aufbau einer tatsächlich botton-to-top Struktur werden können, die Statuten dafür waren ausgearbeitet. Denken Sie an die rödeligen Schachzüge, falls Sie damals Einblick hatten.
  • Denken Sie einfach an die AfD, medial laut brüllen in Ländern aber Narrativ-treu ergeben …

All das sind weder Zufälle noch Versagen geschweige denn “dummgelaufen-Aktionen”.

Agent Provocateure

Es gibt sie, die Brandstifter und echten Gefährder. Das sind jene Leute, welche entweder in Menschenansammlungen Panik oder Wut oder Gewalt entfachen versuchen oder selbst gewalttätig in Erscheinung treten, um den Medien und den kriminellen Regierungen passende Fernsehbilder zu liefern.

Tatsächlich sind es meist System-treue, gewissenlose, gewaltgeile Polizisten oder gewalt- und prügelsüchtige Hampelmänner der Inlandsdienste. Sehr, sehr selten sind wohlfeil ausgebildete Staatsdiener bzw. Inlandsagenten am Werke. Diese finden Sie eher bei den Inlandsterror-Anschlägen oder … den grausamen, blutrünstigen “Einzeltäter”-Attentaten.

Was glauben Sie, wie friedlich unsere Welt und unser Land wäre, gäbe es jene Agent Provocateure und deren gewalt-bereiten Auftraggebern in Politik, NGOs und Wirtschaft nicht?

Frau Viviane Fischer war konfrontiert mit einem jener Agent Provocateure:

https://t.me/Viviane_Fischer/139

Frau Fischer schreibt auf Telegram:

Hier verfolge ich auf der Demo in Brüssel einen Agent Provocateur, der mit Flaschenwerfen Krawall zu machen versucht.

Meine Ansprache an ihn war zwar auf Deutsch, aber er hat sofort verstanden.

Die Kamera ist derzeit eine unsere besten Verbündeten ;-).

https://t.me/Viviane_Fischer/138

Wir erinnern uns an folgende Szenen vor kurzem in Deutschland?

Selbstverständlich wird die Beauftragung und Existenz jener kriminellen Gestalten von Innenministern, Polizei und Regierenden beharrlich geleugnet.

Allerdings ist das eine extrem kurze Zündschnur. Denn Gladio wurde ja ebenso beharrlich ignoriert, bis jene Machenschaften, auch durch Herrn Daniele Ganser ans Tageslicht kamen.

Selbstverständlich agieren Regierungen seit Jahrzehnten hochkriminell im Hintergrund.

Denken Sie an die Contact Tracing Teams. Sie sitzen in jedem Landkreis. Bestehend aus ACHTUNG ! Steuerverwaltung, Gerichtsvollzug, Rechtspflege und Kriminalpolizei … ich habe bereits am 17. Mai 2020 darauf hingewiesen.

Denken Sie an die EU-Eingreif-Einheiten. Sie sitzen in jedem Landratsamt!

Hören Sie auf zu fordern … tun Sie einfach!

Solange Sie fordern und das wollen die Blockierer, Spalter, Pseudo-Widerständler und Provokateure … legitimieren Sie das alte System.

Fangen Sie an sich davon abzuwenden. Lassen Sie die Gewaltgeilen Steine auf Polizisten werfen, dokumentieren Sie es, aber bleiben Sie von diesen Inszenierungen fern.

  • Bilden Sie lokale Gemeinschaften.
  • Lernen Sie konsensieren.
  • Bauen Sie eine neue Gemeinschaft auf.
  • Bilden Sie lokale Strukturen.

Alles darf neu sein … das Alte geht jetzt lärmend zuende.

TOP AKTUELL:
Lehestener Kolumne