Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Mehr illegale Spenden bei CDU?

Laut Aussage der Staatsanwaltschaft Koblenz wird gegen vier weitere Personen ermittelt und hat somit ihre Ermittlungen zu potentiell illegalen Spenden an den CDU Kreisverband Cochem-Zell ausgeweitet.

2 elementare Fakten dürften auch bei diesen Vorgängen nie aus den Augen verloren werden.

Fakt 1: Staatsanwaltschaften arbeiten weisungsgebunden und sind zu keinem Zeitpunkt unabhängig und frei.

Fakt 2: Seit es Parteien gibt, gibt es illegale Parteispenden und sogenannte Affären. In das richtige Verhältnis gesetzt, handelt es sich nahezu immer um lächerliche Beträge. Selbst wenn eine illegale Spende 2,5 oder 5 Millionen Euro Grenzen erreichen, es sind Peanuts im Vergleich zu dem Schaden, welcher der Lobbyismus dem Bürger, dem Steuertopf und dem Land zufügt.

Was spielen 19.000 Euro für eine Rolle, wenn ein geldwerter Vorteil in Millionenhöhe durch die Hintertür erreicht wird.

Parteispenden haben in Deutschland schon immer eines gezeigt: Deutsche Parteien und Politiker verkaufen sich schlichtweg zu billig.