Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Niemand steht über dem Gesetz

Ein Bürger hat gegen Michael Kretschmer (CDU) Anzeige erstattet.

Der Grund: Der sächsische Ministerpräsident mischte sich am Samstag in Dresden unter die Corona Demonstranten, ohne dabei eine Maske zu tragen und den Mindestabstand einzuhalten.

Kretschmer erklärte sein Verhalten hingegen mit „Respekt“ gegenüber den Demonstranten.

Ich verstehe die Kritik absolut und ich habe meine Maske selbst immer dabei. Natürlich war das auch gestern so. Ich habe dann überlegt, was ich mache, und entschieden, dass ich sie jetzt mal nicht aufsetze“, sagte Kretschmer der „Bild-Zeitung“.

„Wenn man mit Menschen sprechen will, die die Maske grundsätzlich ablehnen, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Man trägt selbst keine – oder es gibt kein Gespräch“, so der Politiker weiter.

Gegenüber der „Sächsischer Zeitung“ hatte Kretschmer seine Entscheidung, keine Maske zu tragen, damit begründet, dass er Respekt vor den Bürgerinnen und Bürgern habe zeigen wollen.

Wieso Bürger „mit Respekt“ nicht einkaufen gehen dürfen und sich einen erheblichen, nachgewiesenen Schaden durch Mundschutz-Zwang aussetzen müssen, bleibt bis dato ungeklärt.


TOP AKTUELL: