Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Nürnberger Prozesse jetzt online

Die Zeit ist reif und wie auf Zuruf werden nun die Akten der Nürnberger Prozesse online gestellt. Ob Sie als Hinweis, als Mahnmal oder Anregung für die bestehende Corona-Diktatur dienen sollen, darf sich jeder Deutsche alleine ausmalen.

Reif für einen zweiten Nürnberger Prozess sind unsere Corona-Politiker alle Mal. Es wurde seit Jahrzehnten zielstrebig auf diesen “Great-Reset” hingearbeitet. Bereits Angela Merkel war einer der ersten Schülerinnen in der WEF-Sekte von Klaus Schwab. So lange reichte schon der Arm dieser fanatischen Ideologen in der Zeit zurück. So lange wurde dieser Terror bereits vorbereitet.

Ein Herr Spahn oder Frau Baerbock oder zahlreichen weiteren “Schüler” dieser “Sekte” sind nur die Spitze des Eisberges. Die offensichtlichen verfassungswidrigen Vorgänge, Beschlüsse, Verordnungen, Gesetze und Handlungen genügen für eine Anklage wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Durchführung eines Genozids, vorsätzlicher Mord und Körperverletzung.

Einige Jahrzehnte und Jahrhunderte vor den Nürnberger Prozessen wusste jeder wo der Henkersteg ist, hier ein Foto davon:

Nürnberger Prozesse jetzt online
Henkersteg Nürnberg

Akten Nürnberger Prozesse

Es hat nun mehr als 20 Jahre lang gedauert, bis die Dokumente, Akten und in naher Zukunft auch Tonaufnahmen der Nürnberger Prozesse endlich online gehen konnten, lässt uns David Cohen wissen, Professor und Direktor des Lehrstuhls für Menschenrechte und internationale Justiz in Stanford. 

Den Staatsanwälten der Siegermächte ist es damals gelungen, die deutsche Regierung anhand ihrer eigenen Akten zu überführen. „Die militärischen Befehlshaber, die politischen Figuren, die sich mit Medien und Propaganda beschäftigt haben und die Leute, die für die Finanzen der Regierung zuständig waren – sie waren alle in Nürnberg“, sagt Cohen.

Cohen plant, gemeinsam mit der Universität Erlangen-Nürnberg die zwölf Nachfolgeprozesse ebenfalls online abrufbar zu machen. Dann könnten die Kriegsverbrecher-Dokumente bald auch auf deutschen Servern gespeichert sein. Quelle

Nahe Zukunft?

Die neuen Nürnberger Prozesse werden hoffentlich bald beginnen Mit anderen Gestalten, aber den gleichen ideologischen Gedanken

https://globalesendspieldereliten.wordpress.com/2021/10/02/akten-der-nurnberger-prozesse-sind-online/

50 Terrabyte an Akten

Nürnberger Prozesse jetzt online

https://exhibits.stanford.edu/virtual-tribunals/catalog?f%5Bcollection_with_title%5D%5B%5D=mt839rq8746-%7C-International+Court+of+Justice+Archives+of+the+Nuremberg+International+Military+Tribunal&q=International+Military+Tribunal&search_field=search

TOP AKTUELL:
Lehestener Kolumne