Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Paketzusteller unterschlägt Waren

Neuhaus a. Rwg./Cursdorf (ots)

Am gestrigen Tag konnte ein 27-jähriger Paketzusteller in Neuhaus/Rwg. auf frischer Tat ertappt werden, als er gerade fremde Versandwaren in seinen privaten Pkw lud. Der Mann steht im Verdacht seit mindestens Anfang Dezember 2020 zahlreiche Paketsendungen im Gesamtwert von fast 4000,- Euro veruntreut zu haben. Bei den anschließenden Durchsuchungen der Räumlichkeiten des Beschuldigten konnte weiteres Beweismaterial sichergestellt werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld


TOP AKTUELL:
Lehestener Kolumne