Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Pfizer-CEO verkauft Aktien

Pfizer-CEO verkaufte am Montag Aktien im Wert von 5,6 Millionen Dollar

»Pfizer-CEO Albert Bourla verkaufte am Montag Aktien im Wert von 5,6 Millionen Dollar – am selben Tag, an dem der Impfstoff von Pfizer und BioNTech gegen das Coronavirus nach vorläufigen Ergebnissen eine Wirksamkeit von 90% zeigte, wodurch die Aktien des Unternehmens um fast 8% stiegen.

Zwischen den Zeilen: Der Aktienverkauf ist durch einen vorher festgelegten Plan namens Regel 10b5‑1 vollkommen legal, aber die Optik ist nicht großartig. Ein Sprecher von Pfizer fügte in einer Erklärung keine neuen Informationen hinzu und sagte, der Verkauf sei Teil eines vorher festgelegten Plans, der im August erstellt wurde.«

Das berichtet heute axios.com.

Jens Spahn, „excellent job“!

Quelle: corodok.de


TOP AKTUELL: