Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Polizei Verschwendung

Rund 230 000 Verstöße gegen die “Maskenpflicht in Zügen” hat bisher die Bundespolizei dieses Jahr laut „Welt am Sonntag“ erfasst. Für solch einen wertlosen Unfug und Bürger-Drangsalierung werden Einsatzkräfte und Polizei-Einheiten bundesweit regelrecht missbraucht.

Es ist Fakt:

  • Masken verhindern keine Virenübertragungen
  • Masken schützen nicht vor “Corona-Viren”
  • Masken (je nach Dichte des Gewebes) verhindern gesunde Atmung
  • Masken entfachen im Dauereinsatz bösartige Verkeimungen
  • Masken erzeugen mehr Atemwegserkrankungen als keine Masken
  • Masken gasen anfangs mitunter giftige Stoffe aus
  • Masken traumatisieren Kinder langfristig

Und all das weiß die Bundespolitik, die Ministerpräsidenten der Ländern, deren Innenminister und je nach Bildungsgrad mitunter auch Polizeipräsidenten. Selbst der Großteil der Polizisten weiß um die Gefahr und den Unfug von, mit und durch Masken.

Corodok. de berichtet:

»Rund 230 000 Verstöße gegen die Maskenpflicht in Zügen hat die Bundespolizei dieses Jahr laut „Welt am Sonntag“ bisher erfasst. In den allermeisten Fällen hätten es die Beamten bei einer Belehrung belassen können, berichtete die Zeitung. In rund 11.300 Fällen wurden demnach zur Einleitung von Bußgeldverfahren die zuständigen Behörden vor Ort informiert.

745 Mal wurden dem Bericht zufolge sogenannte Beförderungsausschlüsse verhängt – die Verweigerer mussten also den Zug verlassen. Im Januar wurden demnach mehr als 42 300 Ermahnungen ausgesprochen, seitdem ging die Zahl zurück und lag im August noch bei knapp 23 000…«
tagesspiegel.de (25.9.)

https://www.corodok.de/bundespolizei-rund230-verstoesse/

Trotzdem werden jene Einsatzkräfte zur Kontrolle der schädlichen, illegalen Masken-Maulkorbzwang-Verordnungen missbraucht, statt sie dort einzusetzen, wo die Bevölkerung sie Tag täglich braucht.

Noch immer hat sich nach fast 2 Jahren die Polizei in unserem Land von innen heraus entkernt und von den Narrativ-Gläubigen befreit. Polizisten schwören auf das Grundgesetz und nicht auf den Polizeipräsidenten oder jeweiligen Bunde- /Innenminister!

Von den gewalttätigen Ausschreitungen und unverhältnismäßigen Angriffen während grundrecht-geschützten Demonstrationen auf Bürger wollen wir hier gar nicht sprechen.

Letzte Chance liebe Polizei, sich an den Eid erinnern und jetzt das Richtige tun!

Oder wollt ihr dem Irrsinn auch noch Protektion bieten wie:
“Kinder ohne Bewegung werden dick und müssen deshalb “geimpft” werden”

das ist nicht nur falsch, sondern hahnebüchener, medizinischer Unfug

TOP AKTUELL:
Lehestener Kolumne