Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Saalfeld: WARNUNG!

Warnung!

Gewähren Sie keinen unbekannten Personen Zugang zu privaten Räumlichkeiten!

Saalfeld (ots)

Im Laufe des gestrigen Tages kam es in Saalfeld, insbesondere im Stadtteil Gorndorf, zu mehreren verdächtigen Wahrnehmungen. In zwei der Polizei bekannt gewordenen Fällen klingelte ein unbekannter Mann an Haustüren und bat um Einlass.

Ihm wurde Zutritt zu den privaten Räumlichkeiten gewährt, und er gab an, für den Trödelmarkt Gegenstände ankaufen zu wollen. Nachdem er sich im Haus umgesehen hatte verschwand er, woraufhin die Eigentümer die Polizei informierten.

Der Mann wurde wie folgt beschrieben:

etwa 180cm groß, trug schwarze kurze Haare und war von ausländischem Erscheinungsbild.

Zudem war er mit einem hellem Hemd, einer dunklen Hose und Anzuschuhen bekleidet -wirkte, den Schilderungen der Anrufer zufolge, zunächst seriös.

Er hatte außerdem einen Mundschutz sowie medizinische Handschuhe bei sich.

Nach bisherigen Erkenntnissen ist den beiden Eigentümern kein Vermögensschaden entstanden, jedoch könnte es sich eventuell um eine Diebstahlmasche gehandelt haben, wodurch Häuser und Besitztümer ausgekundschaftet werden sollten.

Daher ergeht der ausdrückliche Hinweis, niemals Unbekannte in die privaten Räumlichkeiten zu lassen.

Sollten Sie von dem gestrigen „Besuch“ betroffen gewesen sein, prüfen Sie sorgfältig, ob Wertgegenstände fehlen und falls ja, melden Sie dies der Saalfelder Polizei unter 03671-560.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld