Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Theorie? 5G & Corona?

Eine internationale Studie, die auf der Website des National Institute of Health veröffentlicht wurde, ergab, dass die 5G-Technologie von den Hautzellen aufgenommen wird und die DNA so verändern kann, dass im menschlichen Körper tatsächlich Coronaviren produziert werden.

Die Studie, die gemeinsam von Wissenschaftlern der Guglielmo-Marconi-Universität, der Central Michigan University und der Ersten Moskauer Staatlichen Medizinischen Universität erstellt wurde, behauptet, dass 5G-Millimeterwellen die DNA auf eine Weise stimulieren, die Zellkerne zur Produktion von Coronaviren veranlasst.

“In dieser Forschung zeigen wir, dass 5G-Millimeterwellen von dermatologischen Zellen, die wie Antennen wirken, absorbiert werden könnten, auf andere Zellen übertragen werden und die Hauptrolle bei der Produktion von Coronaviren in biologischen Zellen spielen”, heißt es in der Studie.

“DNA ist aus geladenen Elektronen und Atomen aufgebaut und hat eine induktorähnliche Struktur. Diese Struktur könnte in lineare, ringförmige und runde Induktoren unterteilt werden. Induktoren interagieren mit externen elektromagnetischen Wellen, bewegen sich und erzeugen einige zusätzliche Wellen innerhalb der Zellen.

Die Formen dieser Wellen ähneln den Formen der hexagonalen und pentagonalen Basen ihrer DNA-Quelle. Diese Wellen erzeugen einige Löcher in Flüssigkeiten innerhalb des Zellkerns. Um diese Löcher zu füllen, werden einige zusätzliche sechseckige und fünfeckige Basen erzeugt. Diese Basen könnten sich miteinander verbinden und virusähnliche Strukturen wie das Coronavirus bilden”.

“Um diese Viren innerhalb einer Zelle zu produzieren, ist es notwendig, dass die Wellenlänge der externen Wellen kürzer als die Größe der Zelle ist. Daher könnten 5G-Millimeterwellen gute Kandidaten für die Anwendung beim Aufbau virusähnlicher Strukturen wie Coronaviren (COVID-19) innerhalb von Zellen sein”.

Die Studie deutet weiter darauf hin, dass die krebserzeugenden Eigenschaften von 5G darauf zurückzuführen sind, wie es die DNA im Körper verändert.

“In einer anderen Studie wurde argumentiert, dass 5G-Technologien der menschlichen Gesundheit großen Schaden zufügen. Krebs ist nur eines der vielen Probleme. 5G verursacht beim Menschen 720 (faktorielle) verschiedene Krankheiten und kann alles Lebendige mit Ausnahme einiger Formen von Mikroorganismen abtöten (12). Um die Auswirkungen von 5G-Millimeterwellen auf biologische Systeme zu untersuchen, schlagen wir ein Modell vor, das den Prozess des Wellenaustauschs zwischen 5G-Türmen und Wirtszellen beschreibt”.


https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32668870/

TOP AKTUELL: