Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Trump endet Ära der endlosen Kriege

US-Präsident Donald Trump sagte, er werde die «Ära der endlosen Kriege» der Vereinigten Staaten beenden.

Er sagte dies während seiner Rede vor Absolventen der Militärakademie der Vereinigten Staaten in West Point, United States Military Academy (USMA).

«Wir beenden die Ära endloser Kriege. US-Truppen sind nicht verpflichtet, alte Konflikte in fernen Ländern zu lösen, von denen viele Menschen noch nicht einmal gehört haben. Wir sind nicht die Polizei der Welt», sagte er.

Trump hatte schon lange versprochen, US-Truppen aus dem Osten abzuziehen und sich nicht mehr in andere Angelegenheiten einzumischen, die Washington nicht betreffen. Wir warten immer noch.

TOP AKTUELL: