Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

UK: Impfstoff = Gift?

In thetimes.co.uk durfte man lesen:

Hunderte von britischen Pflegekräften haben eine Gruppe gebildet, die sich gegen Impfungen, Mundschutz und die Durchführung von Kortisonuntersuchungen einsetzt. Innerhalb kurzer Zeit schlossen sich mehr als 250 Mitarbeiter des britischen Gesundheitsdienstes NHS der privaten Gruppe auf Facebook an. Unter ihnen sind Krankenschwestern, Assistenten, Laborpersonal, Personal aus Pflegeheimen und ein Hausarzt, schreibt The Times.

Die Zeitung stieß auf Berichte, in denen der Corona-Impfstoff von Pfizer und BioNTech mit “Gift” verglichen wurde. Eines der Mitglieder, das in einer Arztpraxis für Allgemeinmedizin arbeitet, sagte, sie würde lieber zurücktreten, als bei einem Impfprogramm zu helfen.

Ein anderes Mitglied schrieb als Reaktion auf einen Nachrichtenbericht, dass das Gesundheitspersonal als erstes den Corona-Impfstoff erhalten wird: “Gesundheitspersonal weg – alle Kranken und alten Menschen weg. Der NHS ist weg. Willkommen in der neuen Weltordnung”.

Der britische Gesundheitsminister Matt Hancock sagte, es sei “völlig unangemessen”, dass Gesundheitspersonal Mitglied dieser Gruppe sei. “Die Einnahme des Impfstoffs – sei es gegen die Grippe oder gegen das Coronaviris – schützt Sie und die Menschen um Sie herum. Es ist also sehr wichtig”.

Die ehemalige Krankenschwester Kate Shemirani sagte, die Pandemie sei eine Verschwörung, um einen Teil der Bevölkerung zu töten, wurde im Juli suspendiert. Dasselbe gilt für Mohammed Iqbal Adil, einen Chirurgen, der sagte, Covid-19 sei ein Schwindel.

Eine der Leiterinnen der Gruppe, die Allgemeinärztin Julie Coffey aus Sheffield, sagte, sie weigere sich, in Geschäften Mundschutz zu tragen. Sie sagte, dass Corona-Impfstoffe in großer Eile entwickelt werden und dass die Hersteller der Sicherheit nicht genug Beachtung schenken.

Piers Corbyn, der ältere Bruder des ehemaligen Labour-Führers Jeremy Corbyn, sagte der Times: “Dieser Impfstoff ist experimentell und die Impfstoffhersteller können nicht zur Verantwortung gezogen werden.” Er glaubt, dass unser eigenes Immunsystem stark genug ist, um die Krankheit zu besiegen. “Der einzige Zweck des Impfstoffs ist es, die Menschen zu kontrollieren und Bill Gates dazu zu bringen, Milliarden zu verdienen”.


(So sieht gesunder Menschenverstand aus. Und man sieht, dass man nicht ohne Grund die Ärzteschaft tunlichst aus dem Great-Reset-Impf-Prozess ausklammern will. ABER: KEIN TEST und KEINE BEHANDLUNG (IMPFUNG) OHNE ARZT!!!)


TOP AKTUELL:
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!