Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Volltrunken Unfall verursacht

Remptendorf (ots)

Am Nachmittag des 10.10.2020 befuhr ein 24-jähriger mit seinem Pkw die Ortslage Remptendorf. Ausgangs einer Linkskurve kam ihm nach eigenen Angaben ein weißer Transporter entgegen. Beim Ausweichmanöver und der eingeleiteten Vollbremsung verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr geradeaus.

Hierbei wurde ein eiserner Poller und die angebrachte Kette aus den Befestigungen gerissen, sowie eine Straßenlaterne und Hausfassade beschädigt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem 24-Jährigen einen Atemalkoholwert von 2,77 Promille fest. Eine Blutentnahme wurde veranlasst.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben bzw. Angaben zu dem weißen Transporter (evtl. Mercedes Sprinter) machen können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Saale-Orla (Telefon: 03663 431 0; E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de) oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld