Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Waldbrand in Ernstthal verhindert

Lauscha (ots)

Am Dienstag gegen 12 Uhr meldeten Wanderer in einem Waldstück im Bereich des Rennsteiges in Ernstthal den Ausbruch eines Feuers durch eine offensichtlich nicht ordnungsgemäß gelöschte Feuerstelle.

Vermutlich hatten mehrere Personen im Wald ein Zeltlager errichtet und ein Lagerfeuer betrieben. Die Glut wurde durch starken Wind wieder entfacht und griff auf einen Baum über.

Die Entstehung eines Waldbrandes konnte in letzter Minute durch die alarmierte Feuerwehr Lauscha verhindert werden.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall, insbesondere zu den Verursachern, machen können.

Diese werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 03675-8750 bei der Polizeiinspektion Sonneberg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Sonneberg
Telefon: 03675 875 0
E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld