Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Wurzbach: Zeugen gesucht

Bad Lobenstein/ Wurzbach (ots)

Seit mehreren Wochen verzeichnen die Ermittlungsbeamten der KPI Saalfeld einen Anstieg von Einbrüchen in Gewerberäume in Wurzbach und Bad Lobenstein.

Meist drangen der/die unbekannten Täter durch Einschlagen/ Einwerfen von Türen oder Fenstern in das Gebäudeinnere ein und durchwühlten die Räumlichkeiten.

Es wurde überwiegend Bargeld sowie mitunter Lebensmittel entwendet. Nach jeweilig erfolgter Spurensicherung könnte es einen Tatzusammenhang zwischen den folgend aufgeführten Einbrüchen geben. Zum Zwecke der weiteren Ermittlungen bitten die Sachbearbeiter nun Zeugen, sich mit sachdienlichen Hinweisen zu melden.

Es handelte sich um folgende Taten sowie Tatzeiträume- und orte:

  • Einbruch in Blumengeschäft in Wurzbach, Lehestener Str.,
    Tatzeit: In der Nacht von den 28.09.2020 auf den 29.09.2020
  • Einbruch in ein Büro in Wurzbach, Neumarkt,
    Tatzeit: In der Nacht vom 08.10.2020 auf den 09.10.2020
  • Einbruch in eine Bäckerei in Wurzbach, Neumarkt,
    Tatzeit: In der Nacht vom 08.10.2020 auf den 09.10.2020
  • Einbruch in einen Imbiss in Bad Lobenstein, Karl-Marx-Straße,
    Tatzeit: In der Nacht vom 23.11.2020 auf den 24.11.2020
  • Einbruch in einen Supermarkt in Bad Lobenstein, Langer Weg,
    Tatzeit: 26.11.2020 gegen 00:30 Uhr

Zeugen, welche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können oder Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld unter 03672-417 1464 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld


TOP AKTUELL:
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!